Rechtsanwältin Sabine Schenk

berater_frau-schenk

Frau Sabine Schenk widmet sich seit 10 Jahren der zielorientierten und kostenoptimierten rechtlichen Beratung von Unternehmen und Selbstständigen.

„Ich bin leidenschaftlich gerne Rechtsanwältin, weil es mir persönlich viel Freude macht, erfolgreich für meine Mandanten tätig zu sein.“ 

Mit Erfahrung, überdurchschnittlichem Fachwissen und hohem Engagement nimmt sich Frau Sabine Schenk den ihr anvertrauten rechtlichen Angelegenheiten an.

Qualifikationen von Frau Rechtsanwältin Sabine Schenk:

  • Geschäftsführerin der Anwaltskanzlei Schenk Datenschutz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz (Marken, Wettbewerbs-, Urheber-, Medien-, Patentrecht)
  • Spezialistin für IT-Recht
  • Europajuristin (Begleitstudium Univ. Würzburg und Salamanca, Spanien)
  • Diplomjuristin (Univ. Würzburg)
  • TÜV- zertifizierte externe Datenschutzbeauftragte, seit 2014 gelistet als externe Datenschutzbeauftragte bei dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht

„Mein Ziel ist, dass Sie sich bei uns verstanden und gut beraten fühlen. Die Treue unserer vielen langjährigen Mandanten bestätigt das. Ich habe in Barcelona und New York gearbeitet. Dort wird Rechtsberatung als lösungsorientierte und pragmatische Dienstleistung verstanden. Dieser Ansatz hat mich geprägt und motiviert mich bis heute. Aufgrund meiner jahrelangen Tätigkeit in einer Rechtsabteilung einer Versandapotheke, weiß ich genau, was Unternehmen von einer Rechtsberatung erwarten.

Die Kanzleiphilosophie lautet daher: „Your success is our focus.“ Danach handeln wir. Bundesweit und im Ausland, räumliche Distanz überbrücken wir mit dem Einsatz neuester Medien.“

Neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit hält Frau Schenk regelmäßig Fachvorträge im Bereich Datenschutz, zum Beispiel als Referentin bei dem IT-Kongress der Hochschule Neu-Ulm sowie Inhouse- Seminare in Unternehmen und Konzernen auf Deutsch, Englisch und Spanisch.

Tätigkeitsgebiete:

Handel, Vertrieb und Gründung (StartUp-Sondertarife bis zu 3 Jahren nach Gründung)

  • Verträge (Deutsch und Englisch) und AGB: Individuelle rechtliche Prüfung und Gestaltung
  • Digitales öffentliches Wirtschaftsrecht (IT)
  • Know-How-Schutz
  • Existenzgründer-/Startup – Beratung
  • Unternehmensnachfolgeregelungen
  • Produktkennzeichnung
  • E-Commerce-Recht
  • (-> direkt zu Handel & Vertrieb)

Datenschutzrecht / DSGVO (Compliance)

  • Externer Datenschutzbeauftragter und EU- Vertreter
  • Datenschutzberatung
  • Datenschutzrechtliche Prüfung Website/Onlineshop
  • Rechtssichere Datenschutzerklärung
  • Datenschutzverstöße
  • Inhouse-Schulung, Workshops, Mitarbeiterschulung
  • (-> direkt zu Datenschutz)

IT- / Internet-Recht

  • IT-Verträge
  • E-Commerce/ Online-Shops
  • Social Media
  • AGB
  • (->direkt zu IT-Recht)

Markenrecht

  • Internationale Markenanmeldung/Verwaltung von Markenportfolios
  • Markenrechtsverletzung
  • Domainrecht
  • Gestaltung, Überprüfung und Aushandeln von Lizenzverträgen, Geheimhaltungsvereinbarungen
  • (-> direkt zu Markenrecht)

Wettbewerbsrecht

  • Werbung / Marketing rechtssicher gestalten
  • Wettbewerbsverstöße /Wettbewerbsrechtliche Verletzung / Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb
  • Vorgehen gegen schlechte Bewertungen
  • Speziell: Heilmittelwerbe-/ Pharmazie- und Medizinprodukterecht (Life Sciences & Healthcare), Lebensmittelrecht, Kosmetikrecht, Glücksspielrecht, Elektronikgeräterecht
  • Wettbewerbsrechtliche Prüfung / Check Onlineshop und Website
  • (-> direkt zu Wettbewerbsrecht/Werberecht)

Patent/Designrecht/Geschmacksmuster

  • Designanmeldungen/Verwaltung Designs-Portfolio
  • Patent- und Designrechtsverletzung
  • Gestaltung, Überprüfung und Aushandeln von Lizenz-, Geheimhaltungs- und Entwicklungskooperationsverträgen
  • (-> direkt zu Patentrecht/Designrecht)

Medienrecht

  • Social Media- Recht
  • Persönlichkeitsrechte
  • (-> direkt zu Medienrecht)

Urheberrecht

  • Individuelle strategische Beratung und Vertretung hinsichtlich des Urheberschutzes in den Bereichen Design, Text, Grafik, Software, Apps, Kunst, Fotografie, Bilder, Film, Musik, etc.
  • Foto- und Bildrechte
  • Urheberrechtsverletzung
  • Vertragsgestaltung
  • Nutzungsrechtevereinbarung
  • Marketing- und Werbemaßnahmen
  • (-> direkt zu Urheberrecht)

Abmahnungen

  • Rechtliche Unterstützung: Abmahnung erhalten
  • Rechtliche Unterstützung: Rechtsverletzung von Mitbewerbern
  • (-> direkt zu Abmahnungen)

Werdegang von Frau Sabine Schenk:

Frau Sabine Schenk absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten München, Salamanca (Spanien) und Würzburg.

2007 absolvierte sie das Begleitstudiums Europa- und Völkerrecht, das sie zum Tragen des Titels “ Europajuristin (Universität Würzburg)“ berechtigt. In diesem Rahmen spezialisierte sie sich im internationalen gewerblichen Rechtsschutz, IT-Recht und Vertragsrecht.

Nach dem Studium führte sie ihre juristische Tätigkeit nach New York, Barcelona, München und Kaiserslautern.

Dort war sie als Rechtsreferendarin unter anderem in folgenden Bereichen tätig:

  • German American Chambers Of Commerce, New York/ Deutsch- Amerikanische Handelskammern – Rechtsabteilung: internationales Wirtschaftsrecht, insbesondere handelsrechtliche Beratung von Unternehmen über Firmengründung in USA und Deutschland
  • Internationale Kanzleikette, Standort Barcelona, Spanien – Internationales Wirtschaftsrecht, insbesondere Erstellung von internationalen Verträgen sowie Markenrecht (IP)
  • Landgericht Kaiserslautern, Berufungskammer – Entwürfe richterlicher Urteile und rechtliche Recherche
  • Süddeutscher Verlag GmbH – Zentralbereich Recht: Urheber- und Medienrecht
  • Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer – Schwerpunkte: Datenschutzrecht, Informations- und Kommunikationsmanagement (z.B. digitale Businessmodelle), Europarecht

Nach der Absolvierung des 2. juristischen Staatsexamens ist ihr die Berechtigung zum Führen der Bezeichnung „Rechtsanwältin“ verliehen worden.

Seit 2010 ist sie als Rechtsanwältin, seit 2014 selbstständig tätig. Frau Schenk hat als Anwältin jahrelang in der Rechtsabteilung der Versandapotheke Vitalsana B.V. (später DocMorris/ Zur Rose Group AG) im Bereich IP-/ IT-Recht, insbesondere Wettbewerbsrecht gearbeitet.

Betrachten Sie uns als Ihre externe Rechtsabteilung! Für eine kostenlose telefonische Ersteinschätzung und einen „Kostenvoranschlag“ melden Sie sich gerne:

info@europajurist-schenk.com

oder telefonisch

08333 / 9269360       oder           089 / 21543877

Beratung bundesweit.

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Ihre Rechtsanwältin

Sabine Schenk

Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz